This is Lite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Willkommen beim FTV Spandau!

An der MüritzWir sind ein Berliner Segelflugverein. Auf unserem Flugplatz bei Neuruppin können Sie in unserem freundlichen Team das Segelfliegen und das Motorsegelfliegen (TMG) erlernen.

Mehr Informationen finden Sie mit Hilfe der Navigationsleiste am linken Rand, oder mit der Suchfunktion oben rechts.

Der FTV Spandau sucht Unterstützung!

Ihr möchtet uns unterstützen? Durch ein Sponsoring oder durch Spenden? Wir freuen uns über Eure Hilfe, denn es gibt einige Dinge für die wir diese gut gebrauchen können.

02.09.2021 23:20

Nachruf auf Jannes Siems, erster Vorsitzender des FTV-Spandau 1924 e.V.

jannes_ls3.17.jpgjannes_airbus.jpg

Wir trauern um Jannes Siems, der am 22.08.2021 im Alter von nur 32 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstarb. Mit Jannes verliert der Flugtechnische Verein Spandau nicht nur seinen ersten Vorsitzenden, sondern auch einen erfahrenen Fluglehrer und ein großes Vorbild. Jannes hat in seinem viel zu kurzen Leben unseren Flugverein geprägt wie kaum ein anderes Mitglied.

Im Jahr 2003 begann Jannes seine Ausbildung als Segelflieger beim FTV Spandau 1924 e.V., die er im Jahr 2005 erfolgreich abschloss. Es folgten TMG und Kunstflugberechtigung, viele erfolgreiche Streckenflüge und die Ausbildung zum Fluglehrer. Seit dem Jahr 2009 war Jannes Bestandteil des Fluglehrerteams und setzte sich unermüdlich für seine Schützlinge ein. Verantwortung übernahm er auch im Vorstand des Vereins. Insbesondere in seiner Funktion als erster Vorsitzender, die er seit einigen Jahren mit viel Engagement erfolgreich ausübte.

Auch beruflich stand für Jannes die Fliegerei im Mittelpunkt. So flog er zuletzt als First Officer Airbus A320 für die Deutsche Lufthansa. Mit diesem Ziel fest im Blick konnte ihn nichts von diesem Weg abbringen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte Jannes noch ein Studium als zukünftiger Lehrer für Mathematik und Physik.

Mit seinem stets freundlichen und aufgeschlossenen Wesen hat Jannes in Vielen die Begeisterung für die Fliegerei geweckt und gestärkt. Er war für uns ein Weggefährte und ein Freund aber auch ein Mentor, insbesondere für unsere Flugschüler. Das Leben scheint manchmal nicht fair und es fällt schwer zu akzeptieren, dass er nicht mehr unter uns weilt und wir ihn nicht mehr auf unserem Flugplatz erleben werden.

Jannes, Du wirst uns sehr fehlen. Wir nehmen Abschied von Dir, aber die Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Zeit und die vielen schönen Erlebnisse mit Dir bleiben. Wir werden Dich nie vergessen.

Das Leben ist begrenzt, doch die Erinnerungen unendlich!“

31.08.2021 18:55

Schönes Video

Neuruppin aus der Luft! und am Boden

https://youtu.be/OJytM8CQRlU

10.03.2021 12:40

Normaler Flugbetrieb wieder möglich

Nachdem die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie reduziert wurden, können wir wieder fast normalen Flugbetrieb durchführen, auch Ausbildungsflüge sind wieder möglich. Wir halten die Abstands- und Hygieneregeln ein.

10.06.2020 22:05

Anfliegen 2020 verschoben

Wegen der bekannten Corona-Krise können wir die Saison 2020 nicht wie gewohnt zur Osterzeit beginnen.

Wir werden die Situation beobachten. Sobald es möglich ist, werden wir den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Alle Lehrgänge können noch verschoben werden oder auch ausfallen.

Neue Informationen werden hier zu finden sein, sobald wir mehr wissen!

21.03.2020 20:46

Präsentation am 7.5.17 auf dem Tempelhofer Feld

Ein Segelflugzeug ist auf dem Flughafen Tempelhof gelandet! Nun gut, es wurde auf dem Landweg hierher tranportiert.

Alle Flugbegeisterten und Interessierten sind eingeladen, uns auf dem Tempelhofer Feld zu besuchen. Wir informieren über den Segelflugsport, die Flugausbildung und unseren Verein. Jeder darf sich in unser Ausbildungsflugzeug setzen und unsere Fluglehrer ausfragen. Wir bringen euch in die Luft! Für das echte Flugerlebnis besucht uns auf unserem Flugplatz in Neuruppin.

Wir sind ab 10 Uhr auf dem Gelände nahe dem südwestlichen Eingang am U&S-Bahnhof Tempelhof. Achtung, wir sind diesmal an der nördlichen Startbahn!

02.05.2017 12:30

Zweiter Platz beim Landesjugendvergleichsfliegen 2016

Das Gemeinsame Jugendvergleichsfliegen Berlin-Brandenburg wurde auf dem Flugplatz Friedersdorf vom Luftsportclub INTERFLUG Berlin e.V. ausgetragen.

Bei sehr gutem und heißen Wetter konnten alle drei Durchgänge ohne Störungen durchgeführt werden. Das gemeinsame Team mit dem LSC Kranich wurde durch unseren Fluglehrer Günter Beeskow und Bettina Priebe unterstützt.

In der Berliner Einzelwertung siegten Marvin Pflug (LSC Kranich), Tobias Ecke (FTV Spandau), und Lars Lemke (LSC Kranich).

In der gemeinsamen Vereinswertung Berlin-Brandenburg erreichten wir ebenfalls den zweiten Platz hinter dem LSC Kranich.

Damit sind wir zum 6. mal in Folge für das Bundesjugendvergleichsfliegen qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch, Tobi!

Einzelwertung Berlin

Vereinswertung

28.08.2016 12:50

Wir sind nominiert für den Berliner Amateursportpreis 2016

Durch unseren Erfolg beim Bundesjugendvergleichsfliegen, gemeinsam mit dem Luftsportclub Kranich Berlin e.V., konnte unser Team nominiert werden. Jetzt brauchen wir eure Unterstützung!

Heute am 26.1.2016 wurde unser Team in einer hochklassigen Veranstaltung im Hotel Maritim vorgestellt. Gebt uns eure Stimme! Bis zum 29.2.2016 ist das Online-Voting offen.

http://www.night-of-sports.berlin/voting.html
Wählt die Sportart Segelfliegen aus, und gebt eine gültige Email-Adresse an.
Ihr bekommt dann einen Link, um die Stimme zu bestätigen. Jede Stimme zählt! 50% der Endwertung wird durch das Onlinevoting bestimmt, die anderen 50% kommen von einer Fachjury. Helft uns, damit unser Team einen guten Platz erobert!

Der Berliner Amateursportpreis wird von der Deutschen Olympischen
Gesellschaft, dem Landessportbund Berlin, dem Berliner Turn- und
Freizeitsport-Bund, der AOK Nordost und dem Onlineportal Sportfanat
ausgetragen. Mehr Infos gibt es hier:
http://www.night-of-sports.berlin/amateursport-preis.html

Hier ist das Video, mit dem unser Team präsentiert wurde:

27.01.2016 01:55

Sieg beim Bundesjugendvergleichsfliegen 2015

Zum ersten Mal erreichten wir den Platz eins in der Einzelwertung und in der Länderwertung!

Das Bundesjugendvergleichsfliegen 2015 war sehr erfolgreich für die Teilnehmer des FTV Spandau und das gemeinsame Team aus Neuruppin. Teilnehmer waren die drei Sieger des Landesjugendvergleichsfliegens:

  1. Justin Werdin, FTV Spandau
  2. Elias Krause, FTV Spandau
  3. Marvin Pflug, LSC Kranich

Unterstützt wurden die Piloten von einem großen Team aus Helfern und Fluglehrern beider Vereine. Trotz des anspruchsvollen Fluggeländes auf dem Klippeneck und vielen wetterbedingten Unterbrechungen konnten zwei Durchgänge vollständig durchgeführt werden.

Elias Krause erreichte den ersten Platz, Marvin Pflug den fünften Platz und Justin Werdin den 12. Platz. In der Länderwertung kam damit Berlin auf einen hervorragenden ersten Platz. Herzliche Glückwünsche an die Piloten und vielen vielen Dank an alle Helfer und Fluglehrer!

GB_DSC_0491.JPG

Die vollständigen Ergebnislisten sind hier:

Einzelwertung (pdf)

Länderwertung (pdf)

Urkunde Platz eins (pdf)

22.09.2015 18:10

Großer Erfolg beim Landesjugendvergleichsfliegen 2015

Zum fünften Mal in Folge hat der FTV das Landesjugendvergleichsfliegen Berlin gewonnen!

Wieder hat der FTV das LJVF Berlin souverän gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Justin (Platz eins), Elias (Platz 2), Nadim (Platz 4) und Tobi (Platz 7). Durch diese hervorragenden Leistungen wurde der FTV auch in der gemeinsamen Vereinswertung Berlin-Brandenburg auf Platz eins befördert!

Platzierungslisten2015.pdf

Urkunde Vereinswertung

07.09.2015 23:05

Artikelaktionen

« August 2021 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031